Kreuzgang - Foto: A. Füser

Angebot für Menschen mit chronischer Krankheit

Nachricht Bonifatiuskirche, 02. März 2020

Dem Schlamassel eine Bedeutung geben

Impulse für das Leben mit chronischer Krankheit aus der Weisheit der Mönche 

Eine Diagnose verändert manchmal ein ganzes Leben. Was bisher selbstverständlich war, ist so einfach nicht mehr möglich. Wie geht es weiter, wenn Gesundwerden nicht in Sicht ist? Was ist jetzt wichtig, wie will und kann ich jetzt leben, was tut mir gut, und was nicht?

Mary C. Earle, englische Pastorin, erkrankte selber lebensbedrohlich und hat für sich die Regel des Mönchsvaters Benedikt als Anstoß entdeckt, eine eigene neue Lebensregel zu finden, nach der sich gutes Leben gestalten lässt, wie eingeschränkt es durch die Krankheit auch sein mag. Ihr Buch ("Regelrecht neu" ISBN 978-3-7365-0060-0)  liegt den fünf einstündigen Treffen zugrunde, die zugleich viel Raum zum Austausch bieten werden.

5 x montags von 16:00 bis 17:30 Uhr: 02., 09., 16., 23. und 30. März 2020 im Gemeindehaus Bonifatiusstr. 13, Celle

Leitung: Pastor Michael Wohlgemuth und Krankenschwester Elke Luxem

Der Gemeinderaum ist ebenerdig. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und Information

Pastor Michael Wohlgemuth
Bonifatiusstraße 13
29223 Celle
Tel.: (05141) 53240